Datenschutz

§ 1 Gegenstand
Gegenstand dieser Erklärung sind die Erhebung, die Verarbeitung und die Nutzung personenbezogener Daten durch die Maklerpedia RO Limited, (im Folgenden “die Firma”), die im Zusammenhang mit der Nutzung dieses Internetportals stehen.
§ 2 Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist die Firma mit Sitz in 69 Great Hampton Street, UK -B18 6EW Birmingham. Die Gesellschaft wird vertreten durch ihren Direktor Martin Mayer.
§ 3 Gesetzliche Regelungen
Grundsätzlich gelten für die Erhebung und Verarbeitung der Daten die gesetzlichen Bestimmungen, genauer das Bundesdatenschutzgesetz und das Telemediengesetz. Sofern die Firma Daten für einen Zweck nutzt oder nutzen will und für diese Nutzung nach den vorgenannten Gesetzen eine Einwilligung erforderlich ist, wird jeweils zuvor um eine ausdrückliche Einwilligung gebeten. Eine einmal gegebene Einwilligung kann jederzeit mit einer zumutbaren Frist für die Zukunft formlos widerrufen werden.
§ 4 Erhebung und Verarbeitung
personenbezogener Daten
Im Folgenden werden die Möglichkeiten der Erhebung und Verarbeitung der Daten dargestellt: Die Firma erhebt Daten, wenn ein Nutzer der Website eine Anfrage an einen Immobilienberater richtet oder aber nach einer durchgeführten Beratung einen Immobilienberater bewertet (in Regel ein Verbraucher). In diesem Fall werden folgende Daten des Nutzers bzw. des Immobilienberater gespeichert:

(1) Vor- und Nachname sowie die E-Mail Adresse des Nutzers
(2) Vor- und Nachname des Immobilienberaters, Firmenanschrift und E-Mail Adresse soweit vorhanden
(3) IP Adresse des Bewerters, um die Bewertungsprüfung zu ermöglichen und Manipulationen bei Bewertungen zu vermeiden. Dies ist eine notwendige Voraussetzung, um als Nutzer eine Bewertung zu schreiben, die veröffentlicht werden kann.
(4) 4. Die Firma nutzt für die oben geschilderten Zwecke Cookies, um seine Nutzer identifizieren zu können. Cookies sind alphanumerische Identifikationszeichen, die wir mittels Ihres Web-Browser an Ihren Computer übermitteln. Sie ermöglichen unseren Systemen, Ihren Browser vorübergehend von anderen zu unterscheiden.

Die so gespeicherten Daten des Verbrauchers werden in dem Fall, in dem er eine Beratung durch einen Immobilienmakler wünscht, an den Immobilienberater, den der Verbraucher kontaktieren will, weitergeleitet, damit durch den Immobilienberater ein entsprechender Beratungstermin vereinbart werden kann. Falls der Verbraucher dem ausdrücklich zugestimmt hat („Option“-Erklärung), werden Daten auch personenbezogen verwendet, um die Inhalte der Firma einschließlich etwaiger Werbeangebote auf die persönlichen Interessen des Verbrauchers auszurichten und über spezielle Angebote oder neue Produkte zu unterrichten.
§ 5 Dauer der Speicherung / Löschen
Ferner werden Daten gespeichert, wenn ein Immobilienberater sich auf der Website registrieren lassen will. In diesem Fall werden folgende Daten gespeichert:
a) Personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname), Angaben zum Firmensitz (vollständige Adresse + E-Mail Adresse + Telefon- / Faxnummer) und buchhalterische Daten wie Rechnungsadresse und Kontoverbindung
b) Freiwillige Angaben zum Kompetenzprofil (durch den Immobilienberater einzugeben)
Die durch Firma gespeicherten Daten zur Person und Adresse des Immobilienberaters werden zur Verwaltung des bestehenden Geschäftsverhältnisses verwendet. Die einzelnen Daten werden auch zur technischen Abwicklung und gegebenenfalls zur Abrechnung bei entgeltlicher Inanspruchnahme verwendet. Mit der Annahme der AGBs hat der Immobilienberater sein Einverständnis gegeben, dass Daten auch personenbezogen verwendet werden dürfen, um die Inhalte der Firma einschließlich etwaiger Werbeangebote auf die persönlichen Interessen des Beraters auszurichten und über spezielle Angebote oder neue Produkte zu unterrichten.
§ 6 Datenübermittlung an Dritte
Die Firma übermittelt persönliche Daten ausschließlich dann an Dritte, wenn der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt wurde.
§ 7 Erhebung und Verwendung Ihrer Daten
Die Firma trifft die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Daten vor unbefugtem Zugriff, Verlust oder Missbrauch bzw. Zerstörung zu schützen. Die persönlichen Daten sollten nur solchen Mitarbeitern der Firma zugänglich sein, welche notwendigerweise Einsicht in die Daten haben müssen, um den Sinn und Zweck dieses Internetportals zu erfüllen bzw. erfüllen zu können. Den bei der Datenverarbeitung beschäftigten Personen ist es untersagt, personenbezogene Daten unbefugt zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Diese Personen sind bei der Aufnahme ihrer Tätigkeit auf das Datengeheimnis zu verpflichten. Das Datengeheimnis besteht auch nach Beendigung ihrer Tätigkeit fort. Es wird allerdings ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Zugriff unbefugter Dritter auf die zur Verfügung gestellten Daten nicht völlig ausgeschlossen werden kann und auch die Weitergabe von Daten durch Berechtigte oder Unberechtigte für Zwecke, die über diese Datenschutzerklärung hinausgehen, nicht auszuschließen ist. Sofern der Immobilienberater oder die Gesellschaft des Immobilienberaters die Daten des Anfragenden nutzt oder weitergibt, so liegt dies nicht im Interesse der Firma, ist aber auch nicht auszuschließen.
§ 8 Änderungsvorbehalt
Die Firma behält sich vor, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Nutzer (Immobilienberater und Verbraucher) werden über die Änderungen informiert und können dem widersprechen.